Fr., 01. Mai | Naturerlebniszentrum Hauenstein

1. Mai-Wanderung mal anders: Essbare WILD-Pflanzen Exkursion

Gewinnbringende,sinnvolle 1. Mai Wanderung.
Anmeldung abgeschlossen
1. Mai-Wanderung mal anders: Essbare WILD-Pflanzen Exkursion

Zeit & Ort

01. Mai 2020, 11:00 – 13:00
Naturerlebniszentrum Hauenstein, Weißenburger Str. 96, 76846 Hauenstein, Deutschland

Über die Veranstaltung

Anschliessend Wir setzen die Theorie in die Praxis um und bereiten  uns einen Energieriegel für den nächsten Etappenschritt  aus unserer gefundenen Beute zu. 

"ISS MICH" ruft die Pflanze aus der Natur. "Ich bin lecker, gesund, ungespritzt, ungedüngt, ohne Plastikverpackung, immer und überall zu finden. Voller Nährstoffe, Inhaltsstoffe und Mineralien schenke ich dir pure Energie".  Wir wollen essbare Wildpflanzen an ihrem Naturstandort kennen lernen. Wo wir diese "Kraftpakete" finden und wie sie in der Küche verwendet werden können, erklärt Selina Liebel in zweistündiger Exkursion durch unsere kostbare Natur. Denn weit müssen wir nie gehen um fündig zu werden. Lasst Sie uns bestimmen, sammeln und unseren täglichen Speiseplan mit Ihren bereichern!  Zubereitung in roher Form, weil die Wildpflanzen so ihre Wirkung entfalten können.  Ein langsames Herantasten an den Geschmack ist Erlebnis pur.  

Erwachsenen 19 €, inklusive Kostproben Kinder je Lebensjahr 1 €, Kinder unter 6 Jahren frei  

Nur mit verbindlicher vorheriger Anmeldung unter info@NaturErlebnisZentrum.com 06392 9946737 oder hier in facebook 

Beginn 11 Uhr: Essbare WILD-Pflanzen Exkursion

Dauer: 2 Stunden 

Anschliessend ist bei Interesse gemütliches Ankommen, Austauschen und Mittagessen im NaturErlebnisZentrum.  Bei Regenwetter ist geeignete Kleidung zu empfehlen. 

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • WILD-Pflanzen Exkursion
    €19
    €19
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen